23.04.14

Ich stell euch meine Lieblingsbücher vor | Rubinrot

Hallo ihr Lieben!

Heute morgen im Schulbus ist mir eine Idee gekommen, und zwar, dass ich euch jetzt regelmäßig meine Lieblingsbücher oder andere Bücher, die ich ganz gut gefunden habe, vorstellen werde. Ich hoffe dass euch das gefällt, vor allem denen, die auch so gerne lesen wie ich :P (Auch wenn mir manchmal die Zeit fehlt). Ich fange an mit dem Buch Rubinrot (Autorin, Kerstin Gier), der erste Teil aus der Edelsteintriologie. Sicherlich kennen die meisten von euch die Bücher, da der erste Teil ja auch jetzt im Kino war. Ich kopiere euch mal den Rückentext hierhin:


Was macht man, wenn man sich in der Vergangenheit wiederfindet, mit nichts als dem Wissen ausgestattet, dass das Pferd seines Urururururgroßvaters Fat Annie hieß? Richtig, man bewahrt Ruhe. Das zumindest versucht Gwendolyn, als sie erfährt, dass sie nicht nur das Zeitreise-Gen ihrer Familie geerbt hat, sondern auch noch dazu auserwählt ist, die Vergangenheit in Ordnung zu bringen. Und ausgerechnet der arrogante Gideon soll sie dabei begleiten! Eher notgedrungen macht sich das ungleiche Paar auf in ein Abenteuer der besonderen Art. Bald erfàhrt Gwendolyn, dass Gegensätze sich scheinbar wirklich anziehen, egal zu welcher Zeit. Und dass in der Vergangenheit auch nichts so ist, wie es früher mal war...

Zum ersten Mal habe ich das Buch in der sechsten Klasse gelesen, als es gerade erst neu erschienen war, und ich habe es VERSCHLUNGEN, in einem Abend gelesen, weil es einfach so spannend war! Das einzig Dumme war, dass ich noch einige Monate auf die beiden Fortsetzungen warten musste, eine grässlich lange Zeit haha. :p Falls ihr dieses Buch noch nicht gelesen habt, dann kann ich es euch nur wärmstens empfehlen!

Außerdem würde ich mich auf einige Buchvorschläge von euch freuen.

Ganz liebe Grüße,

Charlotte.

 



Kommentare:

  1. Oh Gott, ich hasse dieses Buch haha! :D Es ist mir irgendwie viel zu schnulzig, aber jede hat ja seine Meinung und seinen Geschmack :)

    AntwortenLöschen
  2. mein absolutes lieblingsbuch! verstehe total dass du es verschlungen hast;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe es noch nicht gelesen, hört sich bisher aber ziemlich gut an.

    Liebe Grüße
    Vivienne

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe es noch nicht gelesen, hört sich bisher aber ziemlich gut an.

    Liebe Grüße
    Vivienne

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee finde ich sehr gut,denn ich lese auch gerne und vielleicht stoße ich mal auf ein Buch was mir gefällt :).

    Lg Nathalie
    http://chaos-n-beauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen