08.12.14

Buchvorstellung - Für immer vielleicht.

Hallo ihr Lieben!

Heute melde ich mich mit einer Buchvorstellung zurück, und das Buch, was ich euch heute präsentiere gehört wirklich zu meinen absoluten Lieblingsbüchern. Und zwar handelt es sich um "Für immer vielleicht", von Cecelia Ahern. Einige von euch kennen vielleicht den Film, der vor kurzem in die Kinos kam. 'Love, Rosie - Für immer vielleicht.' mit Lily Collins und Sam Claflin. Das Buch hab ich bereits vor einigen Jahren gelesen, und war von Anfang an sofort total drin, hab es quasi verschlungen und bereits unzählige Male wiedergelesen. Als ich dann gesehen habe, dass  sie einen Film dazu gedreht haben, bin ich den natürlich sofort ins Kino schauen gegangen.
So, bevor ich noch zu viel rede, hier erst einmal eine Zusammenfassung des Buches, von dieser Seite hier. :)



Inhalt:

Alex und Rosie kennen sich schon ewig und es scheint, als wären sie füreinander bestimmt. Doch sie schaffen es nicht zueinander zu finden.

Auch als Alex nach Boston zieht, bleibt der Kontakt bestehen. Die beiden schreiben sich Briefe, Emails, Chat-Nachrichten und SMS. Doch es soll nicht sein. Rosie wird ungewollt schwanger und das nicht von Alex. Sie muss ihr Kind alleine großziehen.

Später heiratet Alex eine Amerikanerin und Rosie wird seine Trauzeugin. Beide denken, dass das Schicksal nicht mehr als nur Freundschaft für sie vorher bestimmt hat. Nach einigen Jahren ist er wieder solo, doch in der Zwischenzeit hat Rosie geheiratet. Doch beide sind nicht glücklich mit ihrem Leben.


Meine Meinung zum Buch
Wie ihr wahrscheinlich schon aus der Einführung schließen könnt, bin ich ein großer Fan des Buches. Anfangs war ich etwas von der Schreibweise irritiert, denn der ganze Roman besteht eigentlich nur aus Briefen und Mails von Alex und Rosie, doch auch noch von anderen Protagonisten. Anfangs ist dies etwas gewöhnungsbedürftig, doch schon sehr schnell lernt man diese Schreibweise lieben :) Was ich auch sehr süß finde dass die Briefe anfangs , als Rosie und Alex noch Kinder sind, mit kleinen Rechtschreibfehler verziert sind, um das Ganze authentischer wirken zu lassen. Der ganze Roman ist wirklich eine sehr empfehlenswerte Geschichte, für jeden, der ebenfalls solche Liebesgeschichten mag. Man kann sich außerdem ziemlich gut mit Rosie identifizieren. Sie ist eine normale, junge Frau mit Träumen, die sie jedoch aufgrund ihrer Schwangerschaft beiseite schieben muss. Im Kontrast dazu hat man Alex, der scheinbar ein perfektes Leben führt. Das ganze Buch über fiebert man mit den beiden mit, und wartet auf den Moment, bis sie endlich zusammenkommen! Ein wirklich sehr empfehlenswertes Buch, vor allem um abends vor dem Kamin zu lesen!

Meine Meinung zum Film:
Kommen wir nun zum Film. Der Film hat mir eigentlich auch ganz gut gefallen, kommt aber einfach nicht ans Buch heran. Aber fangen wir mal mit dem Positiven an. Die Schauspieler haben mir sehr, sehr gut gefallen, man spürte diese Chemie, Seelenverwandschaft zwischen Lily Collins und Sam Claflin, so wie sie auch zwischen Rosie und Alex zu spüren ist. Alle Schauspieler sind wirklich gut gewählt worden, die Kulisse ist auch schön, vor allem die Küstenlandschaft Irlands. An sich ist es ein wirklich schöner Film, nur finde ich es schade, dass sie so vieles weggelassen haben, und dass alles so schnell geht. Alex hat gerade erst geheiratet, und es kommt so vor, als ob er sich bereits nach einer Woche wieder trennt. In dieser Hinsicht bin ich nicht so begeistert vom Drehbuch, sie haben einfach zu viel geändert, zu viel weggelassen. Im großen Ganzen aber ist es ein schöner Film, eine schöne Schnulze mit sehr authentischen Darstellern.


Habt ihr das Buch gelesen oder den Film gesehen? Teilt es mir in den Kommentaren mit :)

Charlotte. ♥

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe :)
    Da ich dir followe und deinen Blog richtig toll finde, habe ich dich nun für den Liebster Award getaggt :)
    Vielleicht willst du ja mitmachen? Ich würde mich jedenfalls richtig darüber freuen, wenn du mir deinen Link zu deinen Antworten hinterlassen würdest!
    Hier ist jetzt aber mal der Link: http://michier.blogspot.com/2014/12/award-liebster-blog-3.html

    Liebe Grüße, Michie ♥

    AntwortenLöschen
  2. sehr schöner Text. Hab von diesem Buch wegen seines Schreibstils gehört. War schon am überlegen ob ich mir das Buch selber kaufen sollte. Kennst du noch weitere Bücher die in diesem Stil geschrieben sind?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, leider nicht, sonst hätte ich glaub ich schon längst eins gekauft :)

      Löschen