29.01.15

Schnee vom letzten Jahr

Hallo ihr Lieben! :)

Einige werden mich jetzt bestimmt korrigieren, werden sagen ( oder eher schreiben), dass es "Schnee von gestern" heißt. Tut es ja eigentlich auch - eigentlich! Denn mit diesem Titel will ich nicht auf diesen Ausdruck zurückgreifen, sondern wortwörtlich vom Schnee des letzten Jahres sprechen. Ihr versteht rein gar nichts mehr? Keine Sorge, ich werde euch aufklären. :P Ich habe in meinem PC nach einigen Fotos gesucht, und bin dabei auf welche vom 31.Dezember 2014 gestoßen, also noch vom letzten Jahr. Damals lag noch etwas Schnee, und eine Freundin und ich hatten diese Gelegenheit genutzt, um noch einige Fotos zu schießen, bevor alles schmelzen würde. Diese will ich euch nicht vorenthalten, also werden sie erst jetzt gepostet. :)






Hemd Zara / Schuhe Timberland / Jacke Replay / Armband Thomas Sabo

18.01.15

If I stay - Buchvorstellung

Hallo ihr Lieben!



Heute stell ich euch das Buch 'If I stay' vor, der deutsche Titel ist 'Wenn ich bleibe', von Gayle Forman. Die meisten von euch kennen das Buch sicherlich schon, da vor einigen Monaten der Film in den Kinos war. Hier noch einige Informationen, ich habe das Buch auf französisch gelesen, und zwar bereits vor zwei-drei Jahren, also bevor es richtig bekannt wurde. Ich habe auch irgendwie verschlafen, mir den Film im Kino anzuschauen, was ich etwas bereue, aber ich werde mir einfach die DVD kaufen. Jetzt aber mal eine kleine Zusammenfassung des Buches, danach meine Meinung und wem ich es empfehlen würde.


Zusammenfassung:
Mia lebt mit ihren flippigen Eltern und ihrem zehn Jahre jüngeren Bruder Teddy in Oregon. Adam ist ihr fester Freund und mit ihm verbindet sie die Leidenschaft zur Musik, auch wenn beide in ganz anderen Bereichen unterwegs sind. Ihre Liebe ist stark, stärker als sie unter jungen Leuten normalerweise ist. Neben ihrem Freund hat sie noch ihre beste Freundin Kim, die Musik zwar gerne hört, aber keine macht. Sie liebt das Fotografieren und die beiden konnten sich am Anfang als sie sich kennenlernten überhaupt nicht leiden, doch jetzt können sie sich ein Leben ohne die Andere nicht mehr vorstellen. Doch dann passiert ein schwerer Autounfall bei dem Mia schwer verletzt überlebt.

Die Inhaltsangabe stammt von dieser Seite: http://www.buecher.de/shop/buecher/wenn-ich-bleibe/forman-gayle/products_products/detail/prod_id/26924842/


Meine Meinung:

Mir hat das Buch wirklich sehr gut gefallen. Ich habe es vor einigen Jahren am Strand gelesen und mir sind wirklich fast die Tränen runtergetropft. Gut, ich bin schon ein Mensch, der etwas nah am Wasser gebaut ist, doch Mias Geschichte ist wirklich traurig, fesselnd. Während des Lesens beginnt man sich Fragen zu stellen. Wie würde ich an Mias Stelle entscheiden? Was würde ich tun, wenn meine gesamte Familie mit einem Mal nicht mehr da war, ich die einzige, die überleben könnte? Durch die zwischenzeitliche Erinnerungen, die Mia immer wieder beschreibt, erfährt man noch ein ganzes Stück mehr über ihr Leben, ihre Familie, und man begreift, wie schwer das ganze für sie ist, wie sehr sie an ihrer Familie gehangen hat. Gayle Formans Buch beschreibt die Geschichte einer unglaublich starken, jungen Frau, die jeder von uns verkörpern könnte. Wie ihr also schon raushören könnt hat mir das Buch wirklich sehr, sehr gut gefallen. Ich würde es jedem empfehlen, der auf diese Arten von Geschichten steht, und auch eventuell bereit ist, sich über die Fragen des Lebens einige Gedanken zu machen. 

Habt ihr das Buch gelesen, oder gar den Film gesehen? Schreibt mir eure Gedanken dazu in den Kommentaren. :)

Charlotte ♥



10.01.15

Was sich bei mir alles angehäuft hat - Riesenhaul

Hallo ihr Lieben! :)

Heute melde ich mich mal mit einem Haul, ich glaube das hab ich schon ewig nicht mehr getan. Mein Kleiderschrank hat sich in den letzten Monaten wirklich gefüllt, aber keine Sorge ich habe die Folgenden Dinge nicht alle auf einmal gekauft, manche davon sind noch von Oktober letzen Jahres. Einige Sachen sind aus Paris, Brüssel, Holland aber auch aus Luxemburg. Also bitte erschreckt nicht zu sehr, hihi :P Aber ich rede nicht mehr viel weiter, sondern zeige euch einfach die Fotos.

Ich fange einfach mal mit den Pullovern an. Den grauen hab ich in Brüssel gekauft, für 30 Euro glaube ich. Ich mag ihn wirklich sehr gerne, unten sind noch so Fransen, Sonderlich dick ist er nicht, er hält also auch nicht mega warm. (Abercrombie & Fitch) Der dunkelrote unten habe ich in Holland gekauft, in einem total coolen Geschäft, am liebsten hàtte ich alles mitgenommen, für 15 Euro. :D Dieser hält etwas mehr warm, außerdem mag ich die Farbe sehr gerne.(Seven Sisters). Der grau-weiße habe ich Ende Dezember in Paris ergattert. Er war etwas teurer, aber ich fand ihn so schön, außerdem ist er total weich. (Abercrombie & Fitch)

 Kommen wir jetzt zu den Blusen/Hemden. Die dunkerote oben links hab ich mir bei America Today geholt, für 24 Euro ungefähr. Sie ist ärmellos, und oben ist alles aus Spitze. Die nebenan ist langärmelig, und von Zara. Anfangs hat sie 30 Euro gekostet, das war mir jedoch etwas zu teuer, und dann, als ich eine Woche später wiedergekommen bin, war sie auf 19,99 runtergesetzt :D Da hab ich zugegriffen. Das Hemd ist ebenfalls von Zara, war leider etwas teurer, fast 40 Euro, aber ich fand es total schön(ebenfalls in Paris gekauft). Die Bluse ist aus Holland, aus dem gleichen Geschäft, in dem ich den roten Pullover gekauft habe. Sie hat um die 20 Euro gekostet.

Die Mütze ist ebenfalls aus Holland, Marke weiß ich nicht mehr, hat knapp 4 Euro gekostet. Der Rock ist aus Brüssel, von Pull and Bears, hat so zwischen 15 & 20 Euro gekostet, den genauen Betrag weiß ich nicht mehr. Dann noch die beiden Lippenbalsame von Eos, der rosane ist aus Brüssel. Ich bin total begeistert von ihm, deswegen hatte ich mir in Paris einen zweiten gekauft. Sie sind leider nicht so ganz billig, 8 Euro, aber deswegen sind sie wirklich super gut. Und dann hab ich mir noch die Ariana Grande CD sowie die von Taylor Swift gekauft. :)



04.01.15

Winter Wonderland

Hallo ihr Lieben!

Kaum zu glauben, aber das ist mein erster Post 2015! 2014 ist so wahnsinnig schnell vorbeigerast, aber dies hatte ich ja bereits in meinem Jahresrückblickpost erzählt :)

Ich muss jedoch gestehen dass die Bilder noch vom letzten Jahr sind, sie sind glaube ich am 28.Dezember entstanden, das heißt vor genau einer Woche. Damals hatte es wirklich viel hier geschneit, jedoch ist alles im Moment wieder dabei zu schmelzen, was ich wirklich schade finde. Aber morgen fängt auch wieder die Schule an, und das ist auch nicht unbedingt eine Sache, die ich wirklich begrüße. Auf jeden Fall war es letzten Sonntag wirklich superschön draußen, der Himmel war strahlend blau, die Umgebung weiß. Das Einzige was war, war, dass es eisig kalt war, wir hatten Minusgrade, und meine Hände sind beinahe gefroren, genauso wie mein Gesicht. (Aber wenn man vergisst einen Schal anzuziehen, ist das natürlich auch ein bisschen die eigene Schuld).










Lag bei euch auch Schnee? :)

Charlotte ♥