07.09.15

Song of the week | Cher Lloyd Sirens

Hallo ihr Lieben!

Heute melde ich (Charlotte) mich mal wieder, leider erneut mit einem Song of the week. Ich hätte gerne etwas anderes gepostet als dies, da das bereits das Thema vom letzten Post war, jedoch ging es nicht anders. Heute ist Montag und da will ich mich an meinen Zeitplan halten. ;) Letzte Woche kamen auch keine anderen Posts da ich zurzeit arbeite (Ferienjob) und mir schlicht und einfach die Zeit fehlt. Ich hoffe ihr versteht das, aber nach dieser Woche geht es wieder normal weiter.


Mein 'Song of the week' ist heute "Sirens" von Cher Lloyd. Ich bin vor kurzem auf dieses Lied gestoßen, ganz zufällig, und es hat mir von Anfang an super gut gefallen, die Melodie, die Stimmkraft... Erst später habe ich dann auch über die ernsten, wahren Hintergründe des Songs erfahren. Cher Lloyd singt in diesem Lied über ihre Kindheit, die Verhaftung ihres Vaters und wie schwer diese Zeit für sie und ihre Mutter war. Sie gesteht, dass die Emotionen aus dem Video alle echt sind, hervorgerufen durch die Erinnerungen. Diese ganze Hintergrundgeschichte lässt mich das Lied nur noch mehr lieben, es ist unfassbar mutmachend und kraftaufbauend, Aber hört euch selbst hinein und lasst euch von Cher Lloyd's Stimme bezaubern!



Wie gefällt euch das Lied? Und was ist euer "Song of the week", oder euer Lieblingslied momentan?

Charlotte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen