06.10.15

Miami Photo Diary | South Pointe (3)

Hallo ihr Lieben!

Heute kommt der dritte Teil meiner Miami Fotoserie online. Ihr fragt euch vielleicht warum nicht alles beieinander kommt und warum immer wieder andere Posts sich dazwischen wiederfinden. Dies hat einen ganz simplen Grund, und zwar will ich einfach etwas Abwechslung auf dem Blog haben uns vermeiden, dass während zwei Monaten nur das Gleiche kommt, sprich Miami. Nun hab ich mich also heute wieder an meinen Laptop gesetzt und versucht, die schönsten Bilder rauszupicken, was gar nicht so einfach ist, am liebsten würde ich euch nämlich jedes einzelne Bild zeigen, aber wenn ich das tun würde, wäre ich noch in zwei Jahren dabei. :)
Die heutige Fotoserie handelt, wie ihr unschwer am Titel erkennen könnt, von South Pointe, dem südlichsten Punkt Miami Beachs. Und wenn ich mich für einen Lieblingsort dort hinten entscheiden müsste, dann würde ich South Pointe wählen, einfach weil es atemberaubend schön dort ist. Das erste Mal sind wir an unserem ersten Freitagmittag dorthin gefahren. Wie wir dorthin gekommen sind? Mit dem City Bike, welche man überall zur Verfügung gestellt bekommt. Eine halbe Stunde kostet um die 5 Dollar, was ganz okay ist. Da wir auch knapp eine halbe Stunde bis zu South Pointe gebraucht haben war das natürlich ideal. Nun zu South Pointe selbst... ich kann gar nicht beschreiben was mich dort am meisten begeistert hat, ich glaube ihr werdet es selbst sehen wenn ihr euch die Fotos anschaut; weißer Sandstrand, türkisblaues Meer, strahlend blauer Himmel und sehr sommerliche Temperaturen. An diesem Tag hatten wir wirklich besonders viel Glück mit dem Wetter, es war keine Wolke am Himmel. Aber anstatt nun noch viel mehr zu reden zeige ich euch einfach die Bilder und lasse euch selbst schauen... Vielleicht seid ihr ja auch meiner Meinung ;)










 Zu den Kokosnüssen gibt es auch noch eine kleine Anekdote: Wir waren, zu zweit, beinahe eine Stunde unterwegs, um welche zu finden, Dabei sind wir, ohne Schuhe, über den glühend heißen Sand gelaufen, in der brennenden Sonne... :D EINE STUNDE



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen